Regelfragen

Moderator: Shapeshifter

zirilan
Posts: 348
Joined: Tue Oct 07, 2008 5:56 pm
Location: c:\

Re: Regelfragen

Post by zirilan » Sat Aug 10, 2013 9:12 pm

:idea: Wie kann denn auf der Reise von Bruchtal nach Beutelsend ein Entführer angreifen??

User avatar
Shapeshifter
Council Member
Posts: 500
Joined: Sat Feb 03, 2007 4:16 pm
Location: Germany
Contact:

Re: AW: Regelfragen

Post by Shapeshifter » Sun Aug 11, 2013 9:17 am

Grishnakh wrote: Aber wenn meine Gemeinschaft sich von Bruchtal nach Beutelsend bewegt, und von einem Entführer angegeriffen wird, der ja bei dieser Reiseroute nur auf den Freienort gespielt werden kann, kann dann Framer Maggot tatsächlich nicht eingreifen???
Richtig! Entscheidend ist wo sich die Gemeinschaft zum Zeitpunkt des Angriffs befindet (unterwegs oder an einem Ort) und nicht auf welches Symbol der Reiseroute eine Kreatur gespielt wird.

Grishnakh
Posts: 162
Joined: Mon Sep 17, 2012 6:08 pm

Re: Regelfragen

Post by Grishnakh » Sun Aug 11, 2013 5:53 pm

Stimmt, der Entführer kann natürlich nicht angreifen, das wäre möglich, wenn es zum Alten Wald geht.

Nach Beutelsend könnte aber der Taschendieb angreifen, und der greift dann natürlich auf den Ort, also Beutelsend, an.

Da kann dann Maggot trotzdem nicht eingreifen, weil die Gemeinschaft sich bewegt?

gruß,
grishnakh
Cheers,
Heiko / Grishnakh

User avatar
Shapeshifter
Council Member
Posts: 500
Joined: Sat Feb 03, 2007 4:16 pm
Location: Germany
Contact:

Re: Regelfragen

Post by Shapeshifter » Sun Aug 11, 2013 6:41 pm

Grishnakh wrote: Nach Beutelsend könnte aber der Taschendieb angreifen, und der greift dann natürlich auf den Ort, also Beutelsend, an.

Da kann dann Maggot trotzdem nicht eingreifen, weil die Gemeinschaft sich bewegt?
Ja, stimmt.

Grishnakh
Posts: 162
Joined: Mon Sep 17, 2012 6:08 pm

Re: Regelfragen

Post by Grishnakh » Mon Aug 12, 2013 8:41 am

schade, aber muchas gracias ;-}

Grishnakh [-me_eye-]
Cheers,
Heiko / Grishnakh

Grishnakh
Posts: 162
Joined: Mon Sep 17, 2012 6:08 pm

Re: Regelfragen

Post by Grishnakh » Mon Sep 02, 2013 11:40 am

"Der Balrog von Moria" (permanente Gefahr) und "Rechtzeitige Warnung" (Permanente Unterstützung).

Eine neue Frage an meine verehrten Mitstreiter zu den beiden oben genannten Karten in Kombination:

Wenn "Der Balrog von Moria" im Spiel ausliegt, entfällt ja der automatische Angriff des Balrog (2@16 glaube ich) an den "Unterirdischen Toren", da der Balrog ja oben rum gammelt.
Wenn jetzt aber gleichzeitig "Rechtzeitige Warnung" im Spiel ist, werden ja alle Angiffe mit mehreren Angriffen auf 1 Angriff reduziert, der nicht vereitelt werden kann.
Entfällt denn jetzt in dieser Kombination der automatische Angriff des Balrogs and den "Unterirdischen Toren" immer noch oder nicht mehr???
Vorausgestezt der Gegner kann oder will keinen 2ten automatischen Angriff spielen.

Also, ich bin davon ausgegangen, wenn "Der Balrog von Moria" im Spiel ist, findet auch mit "Rechtzeitige Warnung" kein Balrog Angriff an den "Unterirdischen Toren" statt.

Im Spiel hat mein Gegner nun aber daruf bestanden, daß der sehr wohl stattfindet und mir den schon mal mit "Botschaft tapferer Helden" um die Ohren gehauen.

Was stimmt denn nun?

Vielleicht kann mir ja jemand weiter helfen?!

Gruß,
grishnakh [-me_eye-]
Cheers,
Heiko / Grishnakh

User avatar
Shapeshifter
Council Member
Posts: 500
Joined: Sat Feb 03, 2007 4:16 pm
Location: Germany
Contact:

Re: Regelfragen

Post by Shapeshifter » Mon Sep 02, 2013 6:50 pm

Ein auto-Angriff der nicht mehr da ist (da Balrog von Moria im Spiel) kann von Rechtzeitige Warnung auch nicht berücksichtigt werden. Wie soll ein nicht vorhandener Angriff nicht vereitelt werden können? :-)

Grishnakh
Posts: 162
Joined: Mon Sep 17, 2012 6:08 pm

Re: Regelfragen

Post by Grishnakh » Mon Sep 02, 2013 9:11 pm

Shapeshifter wrote:Wie soll ein nicht vorhandener Angriff nicht vereitelt werden können?
Das sehe ich genauso!

Mein Gegner in dem beschriebenen Spiel hat sich darauf berufen, daß auf der "Unterirdische Tore" Karte ja drauf steht "wenn der Balrog von Moria im Spiel ist, wird der 1ste Angriff (also der Balrog Angriff) vereitelt"

Ist natürlich ungünstig ausgedrückt, aber schon nachvollziehbar, oder ?

Gruß,
grishnakh [-me_eye-]
Cheers,
Heiko / Grishnakh

User avatar
Shapeshifter
Council Member
Posts: 500
Joined: Sat Feb 03, 2007 4:16 pm
Location: Germany
Contact:

Re: Regelfragen

Post by Shapeshifter » Tue Sep 03, 2013 7:12 pm

Grishnakh wrote:Mein Gegner in dem beschriebenen Spiel hat sich darauf berufen, daß auf der "Unterirdische Tore" Karte ja drauf steht "wenn der Balrog von Moria im Spiel ist, wird der 1ste Angriff (also der Balrog Angriff) vereitelt
Hmmm, da steht tatsächlich "vereitelt" (cancelled) :? Meine Logik sagt mir, dass Rechtzeitge Warnung dieses "Vereiteln" vereitelt. Meine Vernunft sagt mir jedoch, dass dies Quatsch wäre, zumal der 1. Auto-Angriff demnach sogar noch vorhanden wäre, falls der Balrog von Moria (oder Durins Fluch) zuvor bereits eliminiert worden wäre :( . Aber die Vernunft versagt ja häufiger mal bei diversen offiziellen Regeln bzw. Regelauslegungen.

Das ist vermutlich eine gute Frage an den Netrep. Ich kann das gerne ans Netrep-Team weiter leiten, wenn du magst.

Grishnakh
Posts: 162
Joined: Mon Sep 17, 2012 6:08 pm

Re: Regelfragen

Post by Grishnakh » Wed Sep 04, 2013 7:45 am

Shapeshifter wrote:Das ist vermutlich eine gute Frage an den Netrep. Ich kann das gerne ans Netrep-Team weiter leiten, wenn du magst.
Leite das gerne weiter, ich muß wissen wie das ausgeht, um zuwissen, ob ich das Deck nun ändern muß oder nicht?!

Ähm,..wer oder was ist denn...das Netrep-Team?

Lieben Gruß,
Grishna [-me_eye-] kh
Cheers,
Heiko / Grishnakh

User avatar
Shapeshifter
Council Member
Posts: 500
Joined: Sat Feb 03, 2007 4:16 pm
Location: Germany
Contact:

Re: Regelfragen

Post by Shapeshifter » Wed Sep 04, 2013 9:53 am

Grishnakh wrote:Ähm,..wer oder was ist denn...das Netrep-Team?
Der NetRep wurde bereits von ICE eingeführt und war offizieller Ansprechpartner für alle Regelfragen. Er hat regelmäßig sogenannte "Collected Rulings Files" (CRF) heraus gegeben, die später dann zu "Rulings Digests" wurden. Hierin werden zumeist Klarstellungen zu den (englischen) Regeln veröffentlicht. Bis heute gibt es einen NetRep, der nun vom Council of Elrond ernannt wird. Momentan ist das Mikko aus Finnland. Um den NetRep schart sich eine kleine Gruppe, die ihm beratend zur Seite steht: das NetRep-Team, zu dem ich auch gehöre, aber meist nicht allzu viel beitragen kann ;-) Im CoE-Forum gibt es das Unterforum "NetRep's Corner", wo Mikko seine Rulings Digests der Öffentlichkeit zugänglich macht. Ältere CRF/Rulings Digests sind auf den Seiten des Niederländsichen Rates http://www.meccg.net/netherlands/meccg/ (Rules) oder auf meiner Webseite zu finden http://www.fallen-gandalf.net/index.html.

Grishnakh
Posts: 162
Joined: Mon Sep 17, 2012 6:08 pm

Re: Regelfragen

Post by Grishnakh » Wed Sep 04, 2013 2:04 pm

Ahhh, gut zu wissen, das war mir tatsächlich so noch nicht bekannt.

Bitte leite die Frage doch mal weiter.

Das mich der Balrog an den unterirdischen Toren in dem besagten Spiel zerhackfleischt hat ist mir ja relativ egal, war ja nur ein Spiel.
Da ich das aber anders sehe/verstehe, möchte ich den Sachverhalt dadurch für die Zukunft klären.

Ich wäre dafür die "Unterirdischen Tore" zu erratieren, statt "der Angriff ist dann vereitelt" in "der Angriff enfällt dann" oder so?!

Danke für Deine Mühe!

Gruß,
Grishnakh [-me_eye-]
Cheers,
Heiko / Grishnakh

User avatar
Shapeshifter
Council Member
Posts: 500
Joined: Sat Feb 03, 2007 4:16 pm
Location: Germany
Contact:

Re: Regelfragen

Post by Shapeshifter » Wed Sep 04, 2013 2:37 pm

Ich habe schon die erste Rückantwort, die leider meine Vermutung bestätigt. Der Balrog kann als auto-attack an den Unterirdischen Toren immer noch angreifen, auch wenn er bereits tot oder in Moria ist, wenn Rechtzeitige Warnung im Spiel ist. Auch Botschaft tapferer Helden soll noch auf den Angriff gespielt werden können, selbst wenn Rechtzeitige Warnung nicht im Spiel wäre :shock: , da der Spezialeffekt der Unterirdischen Tore nicht mit verdoppelt wird. Aber warten wir erstmal ab, ob sich vielleicht noch eine andere Meinung dazu ergibt.

Grishnakh
Posts: 162
Joined: Mon Sep 17, 2012 6:08 pm

Re: Regelfragen

Post by Grishnakh » Thu Sep 05, 2013 6:26 pm

Ich habe übrigens gerade entdeckt, daß die Schergen variante der "Unterirdischen Tore" besagt, "Wenn eine Erscheinung des Balrog von Moria im Spiel ist oder eleminiert wurde, wird der 1. aa gestrichen"!
Das ist doch genau der Erratarbedarf, den die Karte "Unterirdische Tore" brauch. :)
Leider steht auf der englischen minion Ortkarte immer noch "..canceled". :?

Gruß,
Grishnakh [-me_eye-]
Cheers,
Heiko / Grishnakh

Grishnakh
Posts: 162
Joined: Mon Sep 17, 2012 6:08 pm

Wilder Geflügelter Unhold gegen Minions?

Post by Grishnakh » Mon Nov 18, 2013 12:39 pm

Eine neue Frage:

Kann man tatsächlich die Kreturkarte "Wilder Geflügelter Unhold", spielbar im doppel [-me_sl-] , gegen Schergen Gemeinschaften spielen?
Mir scheint die Kreatur ehr gegen Helden gedacht, andererseits ist soein wilder geflügelter Unhold bestimmt nicht wählerisch, wenn er Hunger hat.
Gibt es dazu eine Klarstellung? oder so?

Gruß,
Grishnakh [-me_eye-]
Cheers,
Heiko / Grishnakh

Post Reply

Return to “German MECCG Community”